Ihr Top-Ranking nach einem Google Update

Welche Auswirkungen haben die ständigen Veränderungen bei Google auf Ihr Unternehmen? Was müssen Sie tun, um die Neukunden, die Sie über Google gewinnen, weiterhin anzuziehen oder sogar noch mehr Neukunden zu gewinnen? Wie können Sie Ihr Google Ranking verbessern? Hier erhalten Sie ein Update über die Veränderungen bei Google.

Google Ranking Update


Google sucht ständig nach neuen Möglichkeiten, um noch bessere Suchergebnisse zu liefern. Doch wer erhält das Top-Ranking in Suchmaschinen? Google will nur die Besten in einer Google Top-Position sehen. Dabei werden verschiedene Varianten von Aktualisierungen / Updates vorgenommen. Zudem hat Google verschiedene "Update-Fallen", die dem Laien den Eindruck vermitteln, er könne die Auswirkung von Änderungen einfach nachvollziehen.

Von einem Update betroffen sind vor allem Internetauftritte, mit denen (bewusst oder unbewusst) versucht wird, Google zu überlisten.

Wenn Sie neue Besucher über Suchmaschinen gezielt ansprechen und ihr Google Ranking verbessern wollen, sprechen Sie mit uns.

Mehr Meldungen über Google und Massnahmen für den Internet Erfolg finden Sie in den News!

Aktuelle Google Ranking Updates

Nachfolgend die grösseren Veränderungen und Informationen, die Google in letzter Zeit vorgenommen bzw. bekanntgegeben hat. Mehr Informationen und einen RSS-Feed finden Sie auch in unseren News zu Google Ranking Update.

November 2007: Google: Der Kampf gegen Linkverkäufer geht weiter

In den vergangenen Tagen haben verschiedene Internetauftritte berichtet, dass auch Sie ihren Pagerank verloren haben. Betroffen waren auffällig viele Blogs. Im Schussfeld stehen derzeit anscheinend vor allem gekaufte Blog-Beiträge.

Zum Artikel : Google: Der Kampf gegen Linkverkäufer geht weiter

November 2007: Google Pagerank Update: Was hat sich geändert?

Seit dem Florida Update vor 4 Jahren führt Google jedes Jahr im November einen grösseren Update durch. Dieses Jahr waren vor allem Internetauftritte betroffen, welche Links verkaufen. Doch was hat sich geändert?

Zum Artikel : Google Pagerank Update: Was hat sich geändert?

November 2007: Google Pagerank Update: Einige Beobachtungen und Testergebnisse

Google hat im Oktober einen grösseren Pagerank Update durchgeführt. Betroffen waren vor allem Internetauftritte, welche Links verkaufen. Hier einige Beobachtungen und Tests darüber, was sich geändert hat.

Zum Artikel : Google Pagerank Update: Einige Beobachtungen und Testergebnisse

November 2007: Google Richtlinien einhalten oder lebenslängliche Bestrafung riskieren

Google entwickelt sich fortlaufend weiter. Nichts bleibt statisch und tausende Ingenieure verbessern die Suchergebnisse. Es ist von daher immer nur eine Frage der Zeit, bis Google einen Weg gefunden hat, eine Bestrafung für Tricks zu finden, welche gegen die Google Richtlinien verstossen.

Zum Artikel : Google Richtlinien einhalten oder lebenslängliche Bestrafung riskieren

Oktober 2007: Auch deutsche Linkverkäufer verlieren ihren Pagerank!

Google hat seine Drohung wahr gemacht und auch im deutschen Sprachraum den Pagerank vieler Internetauftritte herabgesetzt, welche mit Textlinks handeln. Der Kampf gegen die Linkverkäufer geht in eine nächste Runde!

Zum Artikel : Auch deutsche Linkverkäufer verlieren ihren Pagerank!

Oktober 2007: Google unterstützt Bindestrich und Unterstrich

Bisher wurde nur der Bindestrich (-) bei Google als zulässiges Trennzeichen anerkannt. Beim oft in Domains oder Dateinamen verwendeten Unterstrich (_) wurde die Keywords zu einem Wort zusammengezogen. Google ist daran, dies zu ändern. Unsere Tests zeigen aber, dass es sich bisher nur um eine Absichtserklärung handelt.

Zum Artikel : Google unterstützt Bindestrich und Unterstrich

Oktober 2007: Was macht ein Google Quality Rater?

Bei einem Interview mit einem Google Quality Rater wurden einige Aspekte der Arbeitsweise dieses Teils der Google-Qualitätssicherung bekannt. Die Google Quality Rater können zwar die Suchergebnisse nicht direkt beeinflussen, letztendlich aber doch dazu beitragen, dass Spam-Seiten entfernt und die Qualität der Suchergebnisse verbessert wird.

Zum Artikel : Was macht ein Google Quality Rater?

Oktober 2007: Google’s Uni verliert als Link-Verkäufer ihren Pagerank!

In den USA haben zahlreiche Internetauftritte den bisherigen Pagerank verloren, weil sie Links verkaufen. Bisher scheint dies zwar keinen Einfluss auf die Positionen zu haben aber die weitere Entwicklung bleibt abzuwarten. Betroffen war auch die Standford University, der Universität, an welcher Google entwickelt wurde.

Zum Artikel : Google’s Uni verliert als Link-Verkäufer ihren Pagerank!

Oktober 2007: Ranking: 20 Links sind besser als 1000

Ihre Website hat eine tiefe Position bei Google, trotz mehreren 100 oder sogar Tausenden Links? Wollen Sie das ändern und bei Google besser mitmischen? Wollen Sie sich vergewissern ob Ihre Texte sinnvoll verlinkt sind? Wollen Sie heraus finden was einen guten Link ausmacht? Dann nehmen Sie sich diese Tipps an.

Zum Artikel : Ranking: 20 Links sind besser als 1000

September 2007: Die 10 Grundsätze der Google Test- und Entwicklungskultur

Bei einem Besuch im europäischen Entwicklungszentrum von Google in Zürich hat Bernhard Seefeld die 10 Grundsätze der Google Test- und Entwicklungskultur erläutert. Dabei ging es unter anderem darum, dass jeder Entwickler den gesamten Quellcode von Google einsehen kann. Es gibt dabei keine Beschränkungen und funktioniert ähnlich wie bei Open Source Projekten. Hier der zweite Teil eines interessanten Besuches bei Google.

Zum Artikel : Die 10 Grundsätze der Google Test- und Entwicklungskultur

September 2007: Google Test- und Entwicklungskultur

Bei einem Besuch im europäischen Entwicklungszentrum von Google in Zürich hat Bernhard Seefeld die 10 Punkte erläutert, welche die Basis dafür sind, dass Google trotz enormen Wachstum (fast) allen Mitbewerbern immer einen Schritt voraus ist. Die Erläuterung der Test- und Entwicklungskultur gab tiefe Einblicke in das System, welches Google so erfolgreich macht.

Zum Artikel : Google Test- und Entwicklungskultur

August 2007: Todsünden auf dem Weg zum ersten Platz bei Google

Der Weg auf den ersten Platz ist oft steinig und hart. Sei es beim Marathonlauf, bei der Fussball-WM oder an der Arbeit. Auch das Internet macht da keine Ausnahme. Man muss gut informiert sein, um es weit zu schaffen

Zum Artikel : Todsünden auf dem Weg zum ersten Platz bei Google

Juli 2007: Wie Google eine Seite klassifiziert

Mit den meisten Begriffen erzielt man bei Google eine scheinbar endlos lange Trefferliste. Doch nur einer kann jeweils der Erstplatzierte sein. Google verwendet viele Kriterien, um zu entscheiden, wer den Siegerplatz hat und wer sich mit seinem unsichtbaren Platz weit hinten im Index abfinden muss.

Zum Artikel : Wie Google eine Seite klassifiziert

Juli 2007: Was sieht Google?

Es gibt zahllose Blogs, Magazine und Diskussionsforen, in denen über Google geschrieben und erzählt wird. Mal heisst es, Meta Tags seien unverzichtbar, an einem anderen Ort heisst es wieder, dieselben würden von Suchmaschinen gar nicht beachtet. Doch was stimmt letztendlich?

Zum Artikel : Was sieht Google?

Juli 2007: Spitzenplatz bei Google: darauf kommt es an!

Im Rahmen einer Internet-Briefing Veranstaltung fand am 3. Juli 2007 ein Vortrag zu dem Thema „Spitzenplatz bei Google: darauf kommt es an!“ statt. Der Vortrag, zu welchem über 120 Personen nach Zürich kamen, wurde von Beat Z’graggen gehalten, dem Geschäftsführer der Worldsites GmbH.

Zum Artikel : Spitzenplatz bei Google: darauf kommt es an!

Juli 2007: Aufruhr in Zürich: Google zieht den FCB dem FCZ vor!

Einige Irritation bei FCZ-Fans dürfte Google’s kürzliches Verhalten ausgelöst haben. So hat die Suchmaschine es doch tatsächlich gewagt, dem Suchenden nach dem aktuellen Schweizer Meister FCZ vorzuschlagen, ob dieser nicht den Erzrivalen FCB gemeint hat

Zum Artikel : Aufruhr in Zürich: Google zieht den FCB dem FCZ vor!

Juli 2007: Google verstärkt Kampf gegen bezahlte Links!

Nachdem das Anti-Spam Team von Google bereits vor Monaten dazu aufgerufen hat, bezahlte Links zu melden, macht Google nun immer intensiver Werbung dafür, diese Möglichkeit auch zu nutzen! Es geht dabei nicht nur darum, die gemeldeten Links als bezahlte Links zu markieren und nicht mehr zu berücksichtigen. Google will auch den eigenen Algorithmus zur Erkennung von bezahlten Links weiter verbessern. Ein neues Formular soll Google diesem Ziel näher bringen

Zum Artikel : Google verstärkt Kampf gegen bezahlte Links!

Juni 2007: Google bestraft die gegenseitige Verlinkung!

Wenn ein Internetauftritt einen Link auf eine andere Seite setzt, sieht Google diesen Link als eine Empfehlung an. Google achtet dabei aber sehr auf die Qualität der Links! Nun ist Google sogar soweit gegangen, thematisch passende Links nicht mehr zu berücksichtigen, wenn diese offensichtlich nur deswegen gesetzt wurden, um Google zu beeinflussen.

Zum Artikel : Google bestraft die gegenseitige Verlinkung!

Juni 2007: Wie wichtig ist der PageRank?

Der PageRank bzw. seine Bedeutung für Google wird von den meisten Personen überschätzt, welche sich mit Suchmaschinen Marketing beschäftigen. Auch gemäss zahlreichen Aussagen von Google Mitarbeitern ist der PageRank nur eines von vielen Signalen, welches verwendet wird, um die Position einer Seite zu bestimmen. Trotzdem herrscht jedesmal eine grosse Aufregung, wenn Google die Pagerankanzeige aktualisiert. Wie wichtig ist der PageRank wirklich?

Zum Artikel : Wie wichtig ist der PageRank?

Juni 2007: Wie die 200 Faktoren für das Google Ranking angepasst werden

Ein Journalist der New York Times durfte wie wenige vor ihm einen Tag lang den wichtigsten Google Ingenieuren bei Ihrer Arbeit über die Schultern blicken. Er konnte dabei ein wenig mehr über die 200 Faktoren erfahren, welche Google berücksichtigt, um zu entscheiden, wer die Nummer 1 ist!

Zum Artikel: Wie die 200 Faktoren für das Google Ranking angepasst werden

Frühere Google Updates

siehe Google Ranking Update Archiv

Hier finden Sie mehr über das Google Ranking und offizielle Informationen zum Google Ranking.


Erfolgsgeschichten

» Zu weiteren Fallstudien