Internet Statistik über die Ansprache neuer Kunden

Die meisten Firmen erzielen heute einen beträchtlichen Teil Ihres Umsatzes dank neuer Kunden, die sie über das Internet erhalten. Doch viele vergessen dabei, diesen entscheidenden Punkt auch zu messen, um den Nutzen des Internets weiter zu steigern.

Ansprache neuer Kunden

Um neue Kunden anzusprechen, muss der Besucher den Internetauftritt auch finden. Um dies zu erreichen, gibt es neben der klassischen Werbung zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie auf dem Internet werben können (E-Mails, Banner...). Daneben ist bei allen Internetauftritten der Besucher entscheidend, der über Suchmaschinen kommt. Jede Werbeform hat ihre eigenen Möglichkeiten, um die Wirksamkeit zu messen. Entscheidend ist dabei nicht in erster Linie die Anzahl der Besucher, sondern deren Qualität.

Stellen Sie sich z. B. folgende Fragen:

Vergleiche verschiedener Firmen zeigen immer wieder, dass z. B. Firma A zwar zehnmal mehr Besucher anspricht als Firma B, letztere aber gleichviel oder sogar mehr neue Kunden über ihren Internetauftritt bekommt. Dies können Sie mit geeigneten Massnahmen gezielt steuern.

Wer den Schwerpunkt nicht auf Image-Werbung hat, sollte darauf achten, nicht für die Anzahl Einblendungen der Werbung zu bezahlen, sondern nur für die Anzahl effektiver Besucher, die eine Werbung gebracht hat. Diese können Sie wiederum gezielt auswerten, um festzustellen, mit welchen Besuchern Sie letztendlich auch Umsatz machen.

Hier gelangen Sie zum nächsten Teil: Messung ausgelöster Aktivitäten


Erfolgsgeschichten

» Zu weiteren Fallstudien