Internet Design, Inhalte und Botschaften definieren

Das Design eines Internetauftritts muss auf die Ziele des Besuchers und die des Unternehmens ausgerichtet sein. Wer das Internet-Verhalten und die Interessen seiner Zielgruppen nicht genügend untersucht und kennt, gestaltet ihn schnell an den Kundenbedürfnissen vorbei!

Design und Inhalt auf die Ziele abstimmen!


Internetphasen, Design

Business-AnalyseManagement und MarketingÜberzeugungsarchitekturZieleOnline

Das Internet-Design soll nicht nur dem eigenen Geschmack und Erscheinungsbild entsprechen, es muss sich vor allem auch den zu erreichenden Zielen unterordnen! Bekanntlich können Sie auch das Erscheinungsbild, das Sie für Drucksachen verwenden, nicht ohne weiteres auf ein Medium wie das Fernsehen übertragen. Entsprechend muss auch der Internet-Designer die Interessen und das Verhalten des potentiellen Kunden auf dem Internet berücksichtigen, um eine positive Wirkung zu erzielen. Achten Sie deswegen darauf, dass Ihnen bei der Gestaltung des Internetauftritts jemand zur Seite steht, der Ihr Erscheinungsbild, Ihre Ziele und die Vorlieben Ihrer Zielgruppe unter einen Hut bringen kann. (siehe auch Persona Design)

85 % der Besucher verlassen einen neuen Internetauftritt aufgrund von mangelhaftem Design! (cPulse)


Während die Leser von Zeitungen und Zeitschriften zuerst die Bilder wahrnehmen, haben Studien der bekannten Stanford Universität gezeigt, dass auf dem Internet zuerst der Text gelesen wird. Wird dies beim Design nicht berücksichtigt, gehen viele Kunden verloren! Das Ziel eines Bildes ist es, den Verkaufsprozess zu unterstützen und nicht, wie oft gedacht, den Internetauftritt „cool“ oder „trendy“ zu gestalten.


Fragen Sie sich bei verschiedenen Designvorschlägen, welcher davon Ihre Zielgruppe überzeugen wird und welcher dem Besucher in möglichst kurzer Zeit die erforderlichen Informationen liefert. Je stärker die Bedürfnisse Ihres Kunden im Vordergrund stehen, desto mehr Umsatz werden Sie über den Internetauftritt erzielen. Für das Design eines Internetauftritts ist relativ viel Wissen über die Vorlieben der Internetnutzer und die technischen Einschränkungen für suchmaschinengerechte Seiten notwendig. So zeigt ein gezieltes Internet Controlling oft, dass z.B. Bilder von Menschen (die für das gefühlsmässige Ansprechen des Besuchers wichtig sein können) vom eigentlichen Inhalt und der Botschaft einer Seite ablenken und dass die Seite dadurch weniger zum Erfolg des Internetauftritts beiträgt, als ohne diese Bilder.

Jeder zusätzliche Klick mit der Maus erfordert eine Entscheidung, bei der ein Teil der Besucher verloren geht!


  • Welche Zielgruppen wollen Sie ansprechen (s. auch Internet Business Analyse) und wie bekommen diese möglichst rasch die gesuchten Informationen? Können Sie den wichtigsten Zielgruppen je eine eigene Navigation anbieten?
  • In welcher Kaufphase wollen Sie den Kunden ansprechen? Wenn Sie Firmenkunden (B2B) ansprechen, wie gelangen Sie an die Entscheidungsträger?
  • Was soll ein Interessent, der "zufällig" (z. B. über Suchmaschinen) auf Ihren Internetauftritt gelangt, innerhalb von 10 Sekunden über Sie wissen? Warum soll er auf Ihrem Internetauftritt bleiben?
  • Welche drei Handlungsaufforderungen soll ein Besucher auf der Startseite erkennen und wie erhält er diese innerhalb von 30 Sekunden?
  • Was sind die drei wichtigsten Dinge, die Besucher auf Ihrem Internetauftritt tun können?
  • Wie einfach ist es, mit Ihnen Kontakt aufzunehnen oder eine Bestellung zu plazieren?

Schauen Sie sich die Internetauftritte der 2 - 3 wichtigsten Mitbewerber an. Was mögen Sie daran? Was stört Sie?

Damit der Internetauftritt Ihrem Image entspricht, sollten Sie sich überlegen, welche Adjektive Ihr Unternehmen charakterisieren. Wenn Ihr Unternehmen eine Person wäre, wie würden Sie diese beschreiben?

Beschreiben Sie in nicht mehr als drei Sätzen den Eindruck, den der neue Internetauftritt hinterlassen soll.

Das Design und die Struktur des Internetauftritts hängt vor allem auch von den Inhalten ab, die Sie anbieten wollen. Darum ist es wichtig, sich über die wichtigsten Botschaften und Inhalte im Klaren zu sein.


» Machen Sie mit uns Ihren Internetauftritt zum Erfolgsfaktor!


Erfolgsgeschichten

» Zu weiteren Fallstudien