Geo-Targeting

Über Geo-Targeting können Zielgruppen auch geografisch gezielt angesprochen werden. In Kombination mit anderen Selektionskriterien ist so eine sehr gezielt Ansprache von Kunden und Interessenten möglich.

Das auch als regionales Targeting bekannte Geo-Targeting erlaubt es, Zielgruppen geografisch gezielt auszuwählen.

Dabei werden Werbemittel nur in bestimmten geografischen Gebieten ausgeliefert, beispielsweise in einer Stadt oder einem Landesteil. Häufig eingesetzt werden geografische Kriterien wie

    • Land
    • Bundesland / Kanton
    • Stadt

<li

  • Personen die sich in der Nähe eines Einkaufszentrums befinden
  • Personen die sich in der Nähe einer Universität befinden
  • Anzeige von zusätzlichen Informationen oder unterschiedliche Telefonnummern im Werbemittel, je nachdem in der Nähe welchen Standortes sich eine Person befindet
  • etc.

Weitere spannende Möglichkeiten sind...

In unserem Internet-Marketing Glossar finden Sie Erläuterungen zu weiteren Begriffen und weiterführende Informationen dazu.

Artikel zu Geo-Targeting