Blog / Weblog

Blog ist die übliche Bezeichnung für ein Weblog. Das Wort Weblog besteht eigentlich au "Web" und "Log" und steht für ein Internet-Tagebuch das auch von vielen Firmen erfolgreich eingesetzt wird.

Der Blog ist eine Webseite, die regelmässig neue Einträge erhält, welche an oberster Stelle stehen. Der Blog unterscheidet sich von einer Webseite dadurch, dass eine Kommunikation zwischen dem Blogbesitzer und den Nutzern aufgestellt wird. Bei einer Webseite findet nur eine Einwegkommunikation statt, da ein Unternehmen seine Dienstleistungen und Produkte den Besuchern präsentiert.

Es ist viel einfacher einen Weblog als eine Webseite zu erstellen, da es sich um eine standardisierbare Software handelt, die auch mit geringem Aufwand suchmaschinenfreundlich gestaltet werden kann.

Google liebt Blogs denn ein Hauptbestandteil von Blogs sind Links. Mit Links wird auf den Kontext und auf Quellen des eigenen Blog-Beitrages verwiesen. Die meisten Blogger verweisen in ihren Beiträgen auch auf andere Blog-Beiträge und in ihren Blogrolls (eine Liste von empfohlenen Blogs) auf andere Blogger. Auch der eigene Inhalt wird verlinkt und ist durch das Archiv oder durch Tags auffindbar. Dadurch entsteht eine hohe Link-Dichte innerhalb von Blogs und eine starke Vernetzung innerhalb der Blogosphäre (Siehe auch: Warum Sie bloggen sollten.

Einen Blog kann man auch über ein RSS-Feed abrufen. Das heisst, dass man die Blog-News automatisiert auf seinen Bildschirm abfragen kann. Wenn man den vollständigen Eintrag sehen möchte, klickt man einfach auf die Zeile im RSS-Reader.

In unserem Internet-Marketing Glossar finden Sie Erläuterungen zu weiteren Begriffen und weiterführende Informationen dazu.

Artikel zu Blog/Webblog