Flash

Flash ist eine Technologie von Adobe (ehemals Macromedia Flash) zur Programmierung und Animation multimedialer, interaktiver Inhalte.

Flash findet in vielen Webseiten Anwendung, zum Beispiel als Werbebanner, als Steuerungsmenü, als Spiel, als Video-Player oder in Form kompletter Flash-Seiten. Schwer verständliche Abläufe lassen sich multimedial wesentlich besser erklären. Die Flash-Inhalte können heute von vielen Suchmaschinen gelesen werden. Trotzdem wird ein Flash-Inhalt in der Regel nur dann in den Suchergebnissen erscheinen, wenn sonst keine guten Inhalte vorhanden sind (siehe auch Flash + Suchmaschinen: So werden Sie nicht gefunden).

Hier ein Zitat von Google:
Beachten Sie, dass Google im Gegensatz zu anderen Suchmaschinen die in Flash-Dateien enthaltenen Inhalte indexieren kann. Daher empfiehlt es sich, Rich Media-Technologien wie Flash in erster Linie für dekorative Zwecke einzusetzen und für Inhalte und Navigation eher HTML zu verwenden. Auf diese Weise wird Ihre Website "Crawler-freundlicher" und außerdem einfacher zugänglich für einen größeren Nutzerkreis.

Flash-Video ist ein beliebtes Dateiformat, mit dem sich komplexe zweidimensionale Animationen darstellen lassen. Ebenfalls sind einfache Interaktionen möglich.

Flash-Speicher, in der Computertechnik eine häufig benutzte Speichertechnik.

In unserem Internet-Marketing Glossar finden Sie Erläuterungen zu weiteren Begriffen und weiterführende Informationen dazu.

Artikel zu Flash