Crossmedia

Crossmedia ist die Kommunikation über mehrere Werbekanäle, die miteinander verknüpft sind.

Das Besondere an einer crossmedialen Kommunikation ist nicht allein die Übermittlung einer Werbebotschaft auf verschiedenen Kommunikationskanälen. Eine Kampagne, die im Fernsehen und online läuft ist eine crossmediale Kampagne, wodurch, gemäss Fallstudien, die Effizienz der Kampagne gesteigert wird. Wenn zum Beispiel in einer Fernsehwerbung einen neuen Ferrari präsentiert wird und am Ende des Werbespots einen Link für die Website des Ferrari-Herstellers erscheint, so kann der Interessent auf diese Website gehen und wird so verknüpft (Siehe auch: Crossmedia Kampagne steigern den Absatz markant).

Oft werden die Crossmedialen Synergien vernachlässigt. Wer klassisches Marketing betreibt, die Kunden dann aber nicht abholt, wenn Sie sich über Suchmaschinen konkret informieren wollen, verhilft den Mitbewerbern zu mehr Umsatz (Siehe auch Suchmaschinenmarketing steigert TV-Werbewirkung deutlich).

Im Zusammenhang mit der Distributionspolitik verwendet man Crossmedia im Sinne des Multi Channel Marketings. Hierbei handelt es sich um den parallelen Vertrieb von Produkten oder Dienstleistungen über verschiedene Vertriebskanäle, um so unterschiedliche Endverbraucher erreichen zu können.

In unserem Internet-Marketing Glossar finden Sie Erläuterungen zu weiteren Begriffen und weiterführende Informationen dazu.

Artikel zu Crossmedia