Corporate Communications, Corporate design, Creativ Director

CD = Corporate design

Unter Corporate Design versteht man das einheitlich gestaltete Erscheinungsbild eines Unternehmens. Dies kann sich anhand von Internetauftritten, Briefpapier, Logo, Geschäftskleidung, Werbematerialien und vielem mehr zeigen. Ein einheitlich gestaltetes Auftreten vergrössert dabei den Wiedererkennungseffekt eines Unternehmens und trägt auch zur Stärkung der Corporate Identity bei. Das Corporate Design sollte die Werte und Ziele des Unternehmens widerspiegeln.

Ihr Logo ist aus der Mode gekommen? Ihrem Unternehmen fehlt ein einschlägiges, visuelles Auftreten? Dann ist es Zeit, sich mit dem Corporate Design wieder zu beschäftigen.

CD = Creative director

Der CD ist in einer Werbeagentur für die Kreation zuständig. Da die Kreation mit dem Konzept beginnt, ist der CD meistens Konzepter und/oder Texter. In seltenen Fällen auch ein universeller und sprachgewandter Grafiker. Voraussetzung für einen guten CD sind das Verständnis und die Bejahung marktwirtschaftlicher Zusammenhänge, Stärke im Headlining, Ordnungsliebe sowie Fantasie und Humor.

CC = Corporate Communications

Die Corporate Communication, sprich die Unternehmenskommunikation, umfasst sämtliche kommunikativen Massnahmen und Instrumente eines Unternehmens, mit denen das Unternehmen sich und seine Leistungen den relevanten Zielgruppen präsentiert. Eine der Aufgaben der Corporate Communications besteht darin, die Werte und Normen des Unternehmens zu kommunizieren – nach aussen wie nach innen. Sie soll ein einheitliches Erscheinungsbild vermittelt und das damit verbundene Image verstärken.

Das A und O aller Corporate Communication-Massnahmen (unternehmensinterne Kommunikation, Werbung, Öffentlichkeitsarbeit, Verkaufsförderung, Sponsoring) ist eine einheitliche Strategie, damit bei den verschiedenen Adressaten dieselbe Botschaft in derselben Sprache ankommt. Werden an verschiedene Zielgruppen unterschiedliche Aussagen vermittelt, erscheint das Unternehmen unglaubwürdig. Ein einheitliches Corporate Image kann nicht aufgebaut werden.

siehe auch Was für einen Nutzen haben die Social Media für die Corporate Communications?

In unserem Internet-Marketing Glossar finden Sie Erläuterungen zu weiteren Begriffen und weiterführende Informationen dazu.